Senioren sehen ihren Stadtteil – VHS Kempten entdeckt die Senioren

Geschrieben von Dirk Tabellion und Lisa Bundlechner (Netzwerk Politische Bildung Schwaben)
Veröffentlicht am 29. März 2011 unter <https://www.politische-bildung-schwaben.net/2011/03/vhs-kempten-senioren/>
Abgerufen am 8. Mai 2021 um 06:33 Uhr

Am 16.03.2011 fand eine Besprechung mit dem Leiter der VHS Kempten Peter Roth sowie  Winfried Dumberger-Babiel  und Gerhard Kral von der Politischen Bildung Schwaben statt.

Die Idee hinter diesem Treffen war, ein neues Projekt zu starten, welches die politische Bildung im Programm der Volkshochschulen vermehrt integrieren soll.

Peter Roth ist Geschäftsführer und Leiter der Volkshochschule und Sing- und Musikschule Kempten (Allgäu) und nördlicher Landkreis Oberallgäu e.V.

Aus vier Themenbereichen,  die mit den Volkshochschulen Kaufbeuren, Memmingen, Lindau, Sonthofen und Marktoberdorf kommuniziert wurden, kristallisierte sich schließlich das Thema: “Senioren sehen ihren Stadtteil” heraus. Zielgruppe sind Senioren ab 50 plus. Diese sollen durch attraktive Angebote der VHS motiviert werden, sich u.a. im Ehrenamt zu engagieren, ihre Lebenserfahrungen an andere Menschen weiterzugeben und das Gefühl bekommen “gebraucht” zu werden.

Gestartet wird das Modellprojekt, ein neuer Baustein der Politischen Bildung Schwaben,  an der VHS Kempten voraussichtlich im April oder Mai 2011. Teilnehmer sollen aus schon laufenden Kursen der VHS Kempten kommen.

Wir sind gespannt, wie das Projekt anläuft und berichten so bald wie möglich über die Erfahrungen, die mit dem Modelprojekt gesammelt werden.