Innovationspreis für Projekte der offenen Jugendarbeit “Volle Energie”

Geschrieben von Martin Hurter (Netzwerk Politische Bildung Schwaben)
Veröffentlicht am 30. Mai 2011 unter <https://www.politische-bildung-schwaben.net/2011/05/innovationspreis-offene-jugendarbeit-volle-energie/>
Abgerufen am 19. September 2019 um 09:17 Uhr

Ab 1. Juni können Jugendliche wieder ihre Projekten beim Wettbewerb „Volle Energie“ einreichen. Damit geht der Wettbewerb des Stadtjugendring Augsburg, des Bezirksjugendrings Schwaben und der Lech-Elektrizitätswerke (LEW) bereits in die sechste Runde.

Die Idee der Initiatoren war und ist es, sichtbar zu machen, was die Jugendlichen im Bezirk leisten. Das Engagement der Jugendlichen soll auch mit den ausgeschriebenen Preisen gewürdigt werden. Den Erstplatzierten winkt ein Preisgeld von 1.000 Euro. Mit 750 Euro, 500 Euro und 250 Euro werden die Plätze 2 bis 4 belohnt. Darüber hinaus warten Getränkegutscheine im Wert von 50 Euro als Anerkennungspreise auf die teilnehmenden Gruppen.

Bis zum 7. Oktober 2011 können Jugendliche aus der offenen Jugendarbeit (Jugendzentren, Jugendtreffs, Initiativgruppen u.ä.) Projekte zu den Themen

  • Medien & Onlinewelten,
  • Migration & Vielfalt der Kulturen,
  • Sucht & Gewalt,
  • Politik & Engagement und
  • Umwelt & Natur

einreichen. Dabei ist Grundvoraussetzung, dass Jugendliche bei der Vorbereitung und Durchführung der Projekte aktiv mitgewirkt haben.

Unter allen eingehenden Projekten wird die Jury, bestehend aus Manfred Gahler (Vorsitzender Bezirksjugendring Schwaben), Gerhard Jauernig (Oberbürgermeister Günzburg), Dr. Markus Litpher (Vorstandsmitglied Lechwerke AG), Winfried Pletzer (Bayerischer Jugendring) und Jürgen Reichert (Bezirkstagspräsident Schwaben), die Preisträger festlegen.

Die Preise werden bei der Abschlussveranstaltung am 25. November 2011 im Forum am Hofgarten in Günzburg verliehen.

 

Nähere Informationen und Teilnahmebedingung findet ihr unter:

Bezirksjugendring Schwaben (http://www NULL.bezirksjugendring-schwaben NULL.de/index NULL.php5?option=com_content&task=view&id=37&Itemid=260)

 

ältere Artikel zum Wettbewerb:

Wie seniorenfreundlich ist Ihr Supermarkt? (http://www NULL.politische-bildung-schwaben NULL.net/2011/01/volle-energie-2010-gewinner/)

Preisverleihung des Innovationspreises der Offenen Jugendarbeit »Volle Energie« 2010 (http://www NULL.politische-bildung-schwaben NULL.net/2010/11/volle-energie-2010/)

Innovation, die sich bezahlt macht – Jugendwettbewerb »Volle Energie 10« für innovative Projekte der Offenen Jugendarbeit in Schwaben (http://www NULL.politische-bildung-schwaben NULL.net/2010/07/innovation-die-sich-bezahlt-macht-jugendwettbewerb-volle-energie-10-fur-innovative-projekte-der-offenen-jugendarbeit-in-schwaben/)

»Oase der Friedfertigkeit« – 1. Preis des LEW-Wettbewerbs 2009 (http://www NULL.politische-bildung-schwaben NULL.net/2010/01/oase-der-friedfertigkeit-1-preis-des-lew-wettbewerbs-2009/)

Preisverleihung der LEW des Innovationspreises »Volle Energie 2008« in Memmingen (http://www NULL.politische-bildung-schwaben NULL.net/2009/01/preisverleihung-der-lew-des-innovationspreises-volle-energie-2008-in-memmingen/)

Preis für innovative Projekte in der offenen Jugendarbeit (http://www NULL.politische-bildung-schwaben NULL.net/2007/09/preis-fur-innovative-projekte-in-der-offenen-jugendarbeit/)