Demographischer Wandel in Schwaben

Geschrieben von Winfried Dumberger-Babiel (Netzwerk Politische Bildung Schwaben)
Veröffentlicht am 28. November 2012 unter <https://www.politische-bildung-schwaben.net/2012/11/demographischer-wandel-in-schwaben/>
Abgerufen am 26. November 2020 um 21:41 Uhr

Die Delegierten der schwäbischen Jugendverbände und Jugendringe trafen sich am 17. November 2012 zur Herbstausschusssitzung in Babenhausen. Im Mittelpunkt der Tagung stand das Thema „Demographischer Wandel in Schwaben, aus der Sicht der Jugendarbeit“.

Christian Rindsfüßer von SAGS-Consult informierte in einem sehr interessanten Impulsreferat über die demographischen Entwicklungen in Schwaben, ausgehend von der Nachkriegszeit bis heute. Er arbeitete die Einflussfaktoren: Geburtenentwicklung, Sterblichkeit und Wanderungsbewegungen heraus, stellte die Prognose des Statistischen Landesamts 2010 – 2030 vor und berichtete sehr differenziert über die demographische Situation in den schwäbischen Landkreisen und Städten.

Der Vortrag endete mit Handlungsempfehlungen an die Praxis vor Ort. Diesen Empfehlungen vorgeschaltet war eine lebendige und äußerst anregende Diskussionsrunde mit aspektenreichen Einzelbeiträgen im Rahmen der bewährten Fishbowl-Methode, moderiert von Gerhard Kral. Der Powerpoint-Vortrag kann unter www.bezirksjugendring-schwaben.de (http://www NULL.bezirksjugendring-schwaben NULL.de/) heruntergeladen werden.