Wohnen Im Oberland – immer mehr ein (Luxus) Problem?

Veranstaltung Wohnungsnot(stand) an der Hochschule Benediktbeuern – Ideen für die Zukunft wurden formuliert

 

„Wohnen ist nicht alles, aber ohne Wohnung ist alles nichts“, so formulierte es Martin Holleschovsky (Diakonie Oberbayern), der Menschen mit Wohnungsnotlagen betreut. Er war einer von drei geladenen Referenten, die sich an der Katholischen Hochschule Benediktbeuern, auf Einladung einer Gruppe Studierender der politischen Bildung Schwaben eingefunden hatten. Die Öffentlichkeit war eingeladen. Zahlreiche Besucher mit den unterschiedlichsten Hintergründen beteiligten sich an den Berichten der Referenten sowie der Diskussion und entwickelten Ideen für die Zukunft. Weiterlesen…

Wohnungsnot(stand) im Oberland – Veranstaltung am 16. Januar 2018

Die Politische Bildung Schwaben beginnt das neue Jahr mit einer großen Veranstaltung am 16.01.2018 an der Katholischen Stifungshochschule Benediktbeuern. Lesen Sie mehr! Weiterlesen…

Das war 2017 – und wie geht´s jetzt weiter?

Wieder geht ein Jahr vorüber. 2017 war geprägt von Spaltungen und Spannungen, Offenheit und Positionierungen, endgültigen Statements und offenem Ergebnis. Wir wollen mit Euch zum Jahreswechsel einen Blick zurück und einen Blick nach vorn werfen. Was war 2017? Und was wird uns 2018 bringen? Weiterlesen…

Die Bürger von morgen

Die International Civic and Citizenship Education Study (ICCS) von 2016 zeigt auf, inwieweit Jugendliche in der Schule auf ihre Rolle als Bürger*innen in Demokratien vorbereitet werden. “Politisches Wissen ist eine Frage des Elternhauses.” So lautet das Fazit der ICCS von 2016. Weiterlesen…

Die Demokratie und Du – Zukunft frag!ich

Alles um uns herum wird zunehmend undurchschaubarer – wie können wir bei all den vielen Themen noch den Überblick bewahren und entscheiden auf welcher Seite wir stehen?

Populistische Aussagen strukturieren die Welt und teilen undurchschaubare Prozesse in schwarz und weiß, gut und schlecht, für das Volk und gegen das Volk. Sie bieten uns vermeintlich einfache und schnelle Lösungen für komplexe Prozesse und Problematiken.

Die Demokratie wird dabei in die Ecke gedrängt, heruntergeputzt und manchmal sogar mit Füßen getreten – deshalb ist für alle, die weiter in einer offenen und freien Gesellschaft leben wollen, höchste Zeit, die Demokratie zu verteidigen. Doch wie fangen wir damit an? Das neue Buch von Diplom Psychologe Stefan Junker bietet hier eine neue Strategie.

Weiterlesen…

Netzwerktag der Politischen Bildung Schwaben

Es war das erste Mal, dass ich auf einen Netzwerktag der Politischen Bildung Schwaben gegangen bin. Extra aus München angereist, kam ich um 9:45 Uhr im Augustana Saal (Augsburg) an. Um zur Tagung zu gelangen, bin ich in den ersten Stock des Gebäudes hoch gelaufen. Dort bekam ich als erstes mein Namensschild. Auf dem Stand: „Omar Abdelkader (Politische Bildung Schwaben)“. Weiterlesen…

“Politik erleben” – Projekttag der Politischen Bildung Schwaben

“Politik erleben” – so lautete das Motto unseres Projekttages. Politische Mitbestimmung  ist ein brisantes Thema in der Jugendarbeit.  Deshalb stand die Fragestelllung “Wie kann man junge Menschen für Politik begeistern?” thematisch im Vordergrund. Näheres über die inhaltliche Gestaltung des Nachmittags finden Sie in diesem Artikel. Weiterlesen…